Ich tu was! – Ehrenamtliches Engagement bei der Alzheimer Gesellschaft München

Zwei Personen sitzen auf einer Parkbank








„Das Gute, welches du anderen tust, tust du immer auch dir selbst“ Leo Tolstoi

Ehrenamtliches Tätig sein bei der Alzheimer Gesellschaft München e.V. bereitet Freude, ist abwechslungsreich, sinnvoll und anspruchsvoll.

Die Alzheimer Gesellschaft München e.V. sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger zur Unterstützung von Menschen mit Demenz und pflegenden Angehörigen im Alltag.

Die Aufgabenfelder bei der AGM sind vielfältig - in folgenden Bereichen können Sie bei uns aktiv werden:

*als ehrenamtliche(r) Helfer*in im häuslichen Umfeld

Sie besuchen Menschen mit Demenz zu Hause und unternehmen mit diesen Aktivitäten wie beispielsweise Spaziergänge, Museumsbesuche, gemeinsames Erzählen und Vorlesen.

* in unseren Aktivierungs- und Betreuungsgruppen

Hier unterstützen Sie die Gäste entsprechend ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten bei der Beschäftigung in der Gruppe.  Es wird gemeinsam Kaffee getrunken, musiziert, gespielt, bewegt und gelacht.

*in den AGMaktiv-Angeboten

Bei unseren freizeitorientierten Angeboten für Menschen im frühen Stadium einer Demenz und/ oder einer Demenz in jungen Jahren sind wir ebenfalls auf die Unterstützung ehrenamtliche(r) Helfer*innen angewiesen. Dies kann beim Hol- und Bringdienst für Menschen sein, die den Weg zu uns nicht mehr alleine finden, bei der Begleitung während den Aktivtreffen oder in einer unserer Gruppen (Musik, Kochen, Gedächtnistraining, …).

Grundsätzlich wünschen wir uns für unsere Klient*innen Ehrenamtliche, die sich ein längerfristiges Engagement vorstellen können. Bei den häuslichen Einsätzen sowie in den Aktivierungs- und Betreuungsgruppen ist ein fortlaufender wöchentlicher Einsatz erforderlich. In den AGMaktiv-Angeboten können die Einsätze flexibel gestaltet werden. Wir sind stets offen mit Ihnen individuelle Einsatzmöglichkeiten zu besprechen.

Vor Ihrem Einsatz erhalten Sie eine 40-stündige Schulung, die Sie auf Ihr Engagement für Menschen mit Demenz und deren Familien gut vorbereitet.  In der Schulung werden Informationen über das Krankheitsbild der Demenz, Belastungen von pflegenden Angehörigen sowie Umgangsformen und Beschäftigungsmöglichkeiten vermittelt.

Während Ihres Einsatzes werden sie kontinuierlich durch Fachkräfte begleitet. Es finden regelmäßig Helferaustauschtreffen statt und Sie können an themenbezogenen Fortbildungen teilnehmen.  Auch sind Sie während Ihres Einsatzes unfall- und haftpflichtversichert.
Für Ihren Einsatz erhalten Sie darüber hinaus eine Aufwandsentschädigung.

Wir freuen uns auf Sie!

Lernen Sie uns und die möglichen Aufgabenfelder für Ihr ehrenamtliches Engagement in einem ersten Gespräch kennen. Melden Sie sich dafür bei:

Alexandra Fertig, Alzheimer Gesellschaft München e.V.
Telefon: 089 - 47 51 85 oder per email

Anna Wallner, Alzheimer Gesellschaft München e.V.
Telefon: 089 - 47 51 85 oder per email

Übrigens...

In unserem Downloadbereich unter „Flyer zu den aktuellen AGM-Veranstaltungen und –Angeboten“ finden Sie Informationen über anstehende Schulungs- und Fortbildungsangebote.

 

 

Letzte Änderung: 03.09.2020